Regividerm „Heilen unerwünscht?“

Jetzt starten wir einmal einen Test… Gerade haben wir die Sendung „Heilen unerwünscht“ gesehen. Sehr interessant! Und nach der Sendung gleich mal recherchiert. Vielleicht gibt’s ja zum Thema etwas mehr. Kaum zu glauben. Es gibt bei der Suche nach Regividerm nur ein paar hundert Treffer.


regividerm treffer bei GoogleDabei hieß es doch im Beitrag das bereits viele Menschen das „Produkt“ in den Händen hielten und einige auf die Haut auftragen durften. Warum findet man nichts im Netz?

Also haben wir uns dazu entschlossen zu ein  Forum ins Leben zu rufen. Es gibt sicherlich viele Fagen und hoffentlich auch Antworten. Wo gibt es Regividerm?  Wer hat Erfahrungen? Was kann man tun? Wie ist das mit Patenten auf Medikamenten? Kann man das Open Source Prinzip auf die Entwicklung von Medikamenten übertragen? Wer weiß etwas über die Rezeptur von Regividerm? Offenbar gibt es Parallelen zwischen der Pharma- und der Software-Industrie.

Aus SEO Sicht wollen wir mit diesem Test verfolgen, wie schnell sich die Ergebnisse zum Thema „Regividerm“ in den Suchmaschinen verändern.

Und hier ist der erste Beitag:

So etwas darf es doch gar nicht geben!!!

Ich habe gerade die Sendung gesehen „Heilen unerwünscht“ und bin ehrlich gesagt sprachlos. Selbst bin ich zwar nicht betroffen, kann die Patientenseite aber bestens nachvollziehen. Warum wird eine Salbe, die offensichtlich hilft, nicht hergestellt?

Mein Vorschlag, der allerdings nicht mit einer großen Gewinnspanne rechnen könnte, wäre dann, die Rezeptur freizugeben. Jeder, der unter Neurodermitis oder Schuppenflechte wirklich leidet, wäre doch bereit, das, was ihm möglich ist, dafür auszugeben. Ich denke nicht, dass der Patentinhaber dabei leer ausgehen würde. Im Open Source Bereich klappt das ja auch gut.

Den ganzen Konzernen, die die Herstellung und Produktion abgelehnt haben oder noch ablehnen wollen, sollte man einfach mal einen Tag mit einer erkrankten Person verbringen lassen, am besten mit einem Kind, damit sie dann selbst entscheiden können, ob in der konkreten Situation Geld wichtiger ist. Wenn diese Leute dann immer noch verantworten können, was sie tun, dann ist es so, aber vielleicht haben sie dann kein so gutes Gewissen mehr.

Tags: